• Wein Sensorik-Kurs

    Systematisch Weine verkosten und bewerten.

  • Inhalte des Wein-Sensorik-Kurs

    Unsere erfahren Dozenten leiten Sie während des Tages durch die Wein-Wahrnehmung. Es wird also viel verkostet, bewertet und besprochen. Das IWI-Verkostungsschema zeigt Ihnen die systematische Weinbeschreibung und Weinbewertung auf.

    Start um 9:00 Uhr

    Wir starten mit einem Wein der blind verkostet wird. Der Dozent erklärt das IWI-Verkostungsschema und führt Sie durch die systematische Weinbeschreibung und Weinbewertung. Spannend werden die Rückschlüsse des Dozenten über den Wein.

    Nach der Pause

     

    Ein Vortrag erklärt die Physiologie des Riechens und Schmeckens. Anschaulich erklären wir warum und wie wir Aromen wahrnehmen und was wir auf der Zunge schmecken. Wir arbeiten mit einem Aromenparcours und zeigen Ihnen die geschmackliche Wirkung der Weininhaltstoffe auf der Zunge auf.

    Mit Alkohol, Weinsäure und Zucker veränderte Weine sensibilisieren die Wahrnehmung der Geschmackstoffe im Wein. Ein Schwellenwert-Test zeigt Ihnen Ihre eigene Geschmacksempfindlichkeit auf.

    Nach der Mittagspause

    Boden, das Handwerk des Winzer und Reifung des Weines verändern die Aromatik. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen die traubenunabhängige Wirkung der Aromen auf. Sie verkosten im Vergleich: Je 1 Wein Spontangärung vs. Reinzuchthefe; Barrique vs. Großes Holzfass und Qualitätswein vs Großes Gewächs.

    Nach der 2. Pause

    Praxisnahe Verkostungen repräsentativer Weine stehen nun im Mittelpunkt des Geschehens. Anhand des IWI- Verkostungsschemas erlernen Sie das systematische Verkosten und Bewerten von Wein. Sechs verschiedene Weine, bzw. Weinstile werden gemeinsam verkostet und beschrieben.

  • Unsere Qualitätsstandards:

    • Maximal 16 Teilnehmer pro Kurs
    • Moderne Konferenzräume und Equipment
    • Wein-Sensorik-Experten als Dozenten
    • Skript, IWI-Aromarad, Degustationsliste
    • Charakteristische Weine
    • Schwellenwert-Test, veränderte Weine, Aromaparcours
    • IWI-Teilnahmebestätigung
    • Kleine Snacks und Kaffee in den Pausen

    189,00 € pro Person

     

    Wenn das Wetter trocken ist, verkürzen wir gerne die Mittagspause und gehen in "unseren" Weinberg (Ahrweiler Rosental).

    Unsere Dozenten zeigen Ihnen auf, was Boden bedeutet, mit welchen Erziehungsmöglichkeiten die Reben gezogen werden und und und.

  • Termine und Preise

    Der Wein-Sensorik-Kurs kostet 189,00 € pro Person. Gerne führen wir dieses Seminar ab einer Gruppengröße von 12 Personen auch bei Ihnen Zuhause oder an einem von Ihnen bestimmten Ort durch.

     

    Termine:

    Von 9:00 - 16:30 Uhr

    Samstag, 14.10.2017
    Samstag, 18.11.2017

  • Weitere Informationen

    Mit diesem Formular können Sie uns Fragen stellen, oder sich anmelden.

    International Wine Institute Bad Neuenahr-Ahrweiler
    +49 (0)2641 912 45 90
  • Wir sind online

    Unsere Aktivitäten können Sie auch hier verfolgen:

    Facebook

    Twitter

    IWI-Videos und
    Schulungsfilme

    IWI-geprüfter Weinfachberater

    IWI-geprüfter Commis Sommelier

    Sommelier (IHK)

    Assistant Sommelier (IHK)

  • Impressum

     

    Impressum

    International Wine Institute

    Wilhelmstraße 20

    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Telefon: +49 2641 91245-90

    Telefax: +49 2641 91245-92

    E-Mail: kohnen[a]iwi-sommelier.de

    Geschäftsführer

    Alexander Kohnen

    (Einzelunternehmer)

    USt.-IDNr.: DE 266 019 043

    Datenschutz

    www.wein-sensorik-kurs.com ist ein Angebot des International Wine Institutes, Bad Neuenahr-Ahrweiler. Nähere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie dem Impressum entnehmen.

    Die Erhebung Ihrer Daten auf www.wein-sensorik-kurs.com erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach Maßgabe des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Dies gilt für alle Bereiche dieser Plattform und unseres Unternehmens. Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz können Sieunter www.datenschutz.de abrufen.

     

    Zu Gunsten der besseren Verständlichkeit und Lesbarkeit, wird in unseren Texten auf geschlechterspezifische Formulierungen verzichtet.

     

    Anonyme Daten und Tracking

    Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.wein-sensorik-kurs.com und bei jedem Abruf einer Datei werden Abrufdaten protokolliert. Auf diesem Wege verarbeiten wir ausschließlich anonyme Daten, die einen Rückschluss auf den Nutzer nicht zulassen. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen oder statistischen Zwecken und unterliegt
    hinsichtlich ihrer Dauer dem TMG.
    Im Einzelnen werden über jeden Abruf folgende Daten gespeichert:Name der abgerufenen DateiDatum und Uhrzeit des Abrufsübertragene DatenmengeMeldung, ob der Abruf erfolgreich warVerweildauerBeschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsersverwendetes Betriebssystem.

     

    Haftungsausschluss

    Wir möchten Sie bitten, nachfolgende Informationen zur Kenntnis zu nehmen. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang können dennoch nicht
    ausgeschlossen werden. Fehlerhinweise und Korrekturen bitten wir uns mitzuteilen. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das International Wine Institute übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

    Das International Wine Institute ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält,nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die von anderen
    Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von der International Wine Institute und das International Wine Institute hat nicht die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die International Wine Institute hinweist, spiegeln nicht die Meinung der International Wine Institute wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Das International Wine Institute haftet nicht für fremde Inhalte, auf die sie lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

     

    Urheberrecht
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Layout, Texte, Bilder, Grafiken usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom
    Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden. Die unerlaubte Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

    Copyright (c) 2016, International Wine Institute. Alle Rechte vorbehalten.

     

     

     

×
Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir davon von deinem Einverständins aus.